Die Ziele des Zirkels von Sichelmond und Flammenschwert sind nicht dogmatischer Natur, d.h. der Zirkel bildet keine feste Religiöse Vereinigung, Sekte oder sonstige doktrinäre Gesellschaft. Im Gegenteil jeder hat nur einen Herren und das ist jeder Selbst! Deswegen sind unsere Ziele Streckenpunkte auf dem Weg zum eigenen höheren Selbst.



Die Ziele die sich der Zirkel von Sichelmond und Flammenschwert setzt lauten:

  • Die wissenschaftlich-okkulte Ausbildung des einzelnen Mitgliedes
  • Das erkennen des eigenen göttlichen Glanzes das in jedem enthalten ist, und somit leben des freien, wahren Willens
  • Die Gleichheit unter den Menschen unter Berücksichtigung der Natur und deren Ressourcen.
  • Die Bekanntmachung und die Aufklärung über Naturreligiöse- und magiewissenschaftliche Elemente unter den Menschen aller Länder
  • Das bewusste Erkennen Natur und deren Bedeutung für die gesamte Existenz
  • Vertiefungen und Festigung der Kontakte zu anderen Entwicklungshären um die Sphäre selbst und deren Bewohner zu erkennen und zu verstehen.